Infos und Tricks

Sommerreifen

Der Schnee schmilzt, die Vöglein zwitschern und das Thermometer steigt. Der Frühling kehrt nach langem hartem Winter zurück und mit ihm die Freude die Sommerreifen aufs Auto zu machen. Denn mit Winterreifen nicht gegen Sommerreifen zu Wechseln ist keine gute Idee. Über die kalte Jahreszeit sollten die Sommerreifen übereinander gestapelt und auf keinen Fall stehend gelagert werden, damit es im Frühling nicht zu bösen Überraschungen kommt. Sommerreifen bestehen aus einer Gummimischung, die auch bei heißen Sommertemperaturen nicht zu weich wird. Außerdem bieten Sommerreifen eine hohe mögliche Geschwindigkeit und nach den Rutschpartien und Schleichfahrten im Winter eine willkommene Abwechslung. Auch die Abnutzung ist bei Sommerreifen geringer und wer will sich schon jedes Jahr neue Sommerreifen kaufen. Die Montage der Sommerreifen kann eine Werkstatt durführen, man kann sich allerdings auch selbst an das Wechseln wagen. Mit Schraubschlüssel, Wagenheber und einer kurzen Anleitung kann jeder seinem Auto neue Sommerreifen „anziehen“ und spart zudem noch Geld.